650 Years of Gold

15 Mär — 17 Apr 2017 bei MAK in Wien, Österreich

650 Years of Gold. Courtesy of Mak
650 Years of Gold. Courtesy of Mak
11 APR 2017

Im Jahr 2016, anlässlich des Jubiläums „650 Jahre Gold- und Silberschmiede“ wurde der Wettbewerb Die Jungen Wilden von der Bundesinnung der Kunsthandwerke ins Leben gerufen. Diese den Auszubildenden unseres Handwerks gewidmete Auslobung wird auch in Zukunft weitergeführt.

Die Jungen Wilden soll das kreative und handwerkliche Potenzial des österreichischen Goldschmiedenachwuchses manifestieren, würdigen und fördern. Aus gestalterischer Eleganz und handwerklicher Raffinesse eine Symbiose zu schaffen, ist Basis des „goldschmiedischen Tuns“. Die Voraussetzung für das Weiterbestehen unseres Handwerks ist die Fähigkeit, persönliche Gefühle, Überzeugungen und Aussagen in einem Schmuckstück zum Ausdruck zu bringen. In diesem Sinne ist diese Präsentation der Beginn einer Entwicklung, der wir mit Spannung entgegensehen. Wolfgang Hufnagl, Landesinnungsmeister

Eine Kooperation der Landesinnung Wien der Kunsthandwerke und des MAK.