Daniela Bieder
  • Im WSI Team seit Juli 2014
Erfahren Sie mehr über Daniela Bieder in
Daniela Bieder

Geboren 1990 in Luzern schon in jungen Jahren ein echter Gourmet. Lebensmittel interessierten mich schon früh - setzen, beobachten, ernten, kaufen, verarbeiten, kochen und geniessen. Von meinen drei Hobbies Ballet, Cello und Essen blieb mir die Begeisterung für Essen am stärksten.

Nach meiner Maturität ging ich für Sprachaufenthalte nach Italien und England. 2010 begann ich mein Wunschstudium an der Universität für Gastronomische Wissenschaften (UNISG) in Pollenzo, Piemont. Es waren drei lehrreiche und unvergessliche Jahre. Die Fächer an der Universität decken eine weite Bandbreite ab, ich lernte Menschen kennen, die mit mir denselben Enthusiasmus für Essen und Trinken teilen. Die Studienreisen in Italien, Griechenland, England, Marokko und Indien waren enorm bereichernd. Nach meinem Bachelorabschluss im Oktober 2013 wollte ich mein theoretisches Wissen in der Küche umsetzen: Für acht Monate lebte ich in Paris und besuchte die renommierte Kochschule Le Cordon Bleu. Im August 2014 durfte ich stolz mein Grand Diplôme in Cuisine und Pâtisserie entgegennehmen. Anschliessend habe ich ein Stage im Restaurant Bones in Paris gemacht.

In meiner Freizeit besuche ich Produzenten, Märkte und Feinkostläden, um Lebensmittel noch besser zu verstehen. Mehrere Male half ich bei der Trauben- und Olivenernte in der Toskana. In Griechenland auf der Insel Lipsi habe ich auf einem Bauernhof mitgearbeitet (Worldwide Organic Farming Organisation). Auch Restaurantbesuche geniesse ich sehr und lerne dabei.

Wissensdurst, Interesse, Qualitätsbewusstsein und die Slow Food Überzeugung lassen mich immer tiefer in die Welt von Essen und Trinken eindringen. Die Gastronomie ist neben Photographie, Reisen, Lesen, Yoga und der Natur meine grosse Leidenschaft.

Artikel von Daniela Bieder